"Blicke in dein Inneres!
Darin ist eine Quelle
des Guten,
die nie aufhört
zu sprudeln,
solange du nicht aufhörst
nachzugraben."
- Marc Aurel -





 

 

„Wenn die Schmetterlinge im Bauch in den Alltag fliegen…“

Die Erfahrung lehrt uns, dass Liebe nicht darin besteht,
dass man einander ansieht, sondern dass man in die gleiche Richtung blickt
(Antoine de Saint-Exupery)

- Beziehungen im Focus -

WORKSHOPTHEMA: Trennung – aber wie…?

 

Dieses Angebot richtet sich an Paare, die sich bereits in der Trennungsphase befinden und sich entschlossen haben, einen optimalen Weg durch selbige zu suchen. Auch wenn Betroffene noch zu keiner eindeutigen Entscheidung gelangt sind, besteht die Möglichkeit, die eigene Position zu überarbeiten.

Inhalte

  1. Trennungsgründe; die “5 apokalyptischen Reiter“
    - Umgang mit Stress
    - Kleiner Leitfaden zum Umgang mit Konflikten
  2. Streitkultur und einvernehmliche Trennung
    - Übung (streiten - diskutieren)
  3. Maßnahmen- bzw. Umgangsplanung
    - Akzeptanz, Respekt, Argumentation
    - Hilfe und Entlastung durch Mediation?
  4. Wie gehe ich mit meinen Gefühlen um?
    - Verletzung, Enttäuschung, Frustration
  5. Wie gehen wir miteinander um?
    - Information und gemeinsames Erarbeiten von Umgangsregeln

Inhaltlich sind die einzelnen Themen grundsätzlich in jeweils einen theoretischen und einen praktischen Teil gegliedert.
Jeder Teilnehmer soll die Möglichkeit bekommen, selbst einmal auszuprobieren, was gerade vorgestellt bzw. erläutert wurde. Es werden hauptsächlich Angebote zum Mitmachen initiiert, es wird kein Anspruch auf Vollständigkeit erhoben.
Die einzelnen Inhalte sind thematisch und inhaltlich aufeinander aufgebaut. Daher ist es auch für die einzelnen Teilnehmer nachvollziehbar, dass einzelne Segmente ineinander übergehen.
Ebenso ist es jederzeit möglich, dass die einzelnen Teilnehmer Fragen stellen oder die Antwort auf eine Frage meinerseits verweigern können.
Die Teilnahme an den Veranstaltungen/Workshops erfolgt eigenverantwortlich und ersetzt keine Therapie und/oder Behandlung durch einen Arzt oder Therapeuten.
Inhaltliche Änderungen dieses Konzeptes behalte ich mir vor, insofern sich spezielle Schwerpunkte zu den einzelnen Themen aus meiner praktischen Arbeit ergeben. 

Termin

Bitte telefonisch erfragen  

14 – 19 Uhr

Kosten

Pro Paar

75 Euro

<< zurück